«snow4free»

Initiiert von Bernhard Russi

9 bis 13-Jährige: ab auf die Skipiste!

«snow4free» ermöglicht Kindern kostenlosen Wintersport

Der Startschuss fiel 2005. Zusammen mit der Cleven-Stiftung rief der ehemalige Skiweltmeister und Olympiasieger Bernhard Russi das Projekt «snow4free» ins Leben, um die Jugend in die Berge und auf die Skipisten zu bringen.

Mittlerweilen durften bereits über 30 000 Kinder im Alter von 9 bis 13 unbeschwerte Mittwochnachmittage im Schnee geniessen – und dies vollkommen kostenlos. Winterausrüstung, Skipass und Zwischenverpflegung stehen bereit und der Transport ins Skigebiet ist ebenfalls organisiert. Erfahrene Begleitpersonen und Schneesportlehrer betreuen die Kinder von A bis Z.

  • NEU: «snow4free» will noch mehr Kindern kostenlosen Pistenplausch ermöglichen. Deshalb gibt es «snow4free» individuell: Verschiedene Skigebiete offerieren Kindern zwischen 9 und 13 Jahren kostenlose Halbtageskarten für die 4 «snow4free»-Daten. Die erwachsene Begleitperson erhält 50% Rabatt.
Das ist «snow4free»

Kostenloser Transport von der Stadt ins Skigebiet und zurück

Kostenlose Betreuung durch Begleitpersonen und Schneesportlehrer während des Nachmittags

Kostenloser Skipass

Kostenloser Bezug von Schneesportmaterial

Kostenlose Zwischenverpflegung

 

«SNOW4FREE» FINDET 2020 AN FOLGENDEN NACHMITTAGEN STATT:

Mittwoch, 08. Januar 2020

Mittwoch, 15. Januar 2020

Mittwoch, 22. Januar 2020

Mittwoch, 29. Januar 2020

 

Anmeldungen für «snow4free» 2020 sind ab sofort möglich.

Daten/Orte

Hier findest du die Daten und Orte

Weiter

snow4free individuell

Kind gratis / Begleitperson zum halben Preis

Weiter

Anmeldung

Anmeldung für 2020 ab Ende Oktober 2019

Weiter

Niveau

Wie gut kannst du Skifahren / Snowboarden?

Weiter

Häufige Fragen

Alle Antworten auf deine Fragen

Weiter

Partner

Vielen Dank an unsere treuen Partner

Weiter

Medien/Kontakt

Kontakt und Informationen für Medien

Weiter