Häufig gestellte Fragen

zur Wintersportausrüstung

Fragen und Antworten
  • Ich habe keine Wintersportausrüstung. Kann ich trotzdem bei «snow4free» mitmachen?
    Ja, wir stellen bei Bedarf Skiausrüstung, Snowboardausrüstung und Helm kostenlos zur Verfügung. Einfach bei der Anmeldung das benötigte Material ankreuzen und alle entsprechenden Angaben (Schuhgrösse etc.) eintragen. Für die Bekleidung (inkl. Handschuhe und Skibrille) bist du selbst verantwortlich.
    Achtung: Es steht nur eine beschränkte Anzahl Ausrüstungen zur Verfügung. Wer über eine eigene Ausrüstung verfügt, soll diese unbedingt mitnehmen. Es besteht kein Anspruch auf neuwertiges Mietmaterial.
  • Wie erhalte ich das Mietmaterial?
    Für die Abfahrtsorte Luzern, Zürich und Fribourg/Bulle bekommst du das Mietmaterial direkt am snow4free-Nachmittag im Skigebiet und gibst es dort auch wieder zurück. Du wirst dabei vom snow4free-Coach und verantwortlichen Skilehrern betreut und begleitet. Die Eltern sind bei der Mietmaterial-Ausleihe nicht mit dabei.
    Bei allen anderen Abfahrtsorten muss das Mietmaterial 1 bis 2 Tage vor dem snow4free-Nachmittag im entsprechenden Sportgeschäft selbstständig abgeholt und spätestens einen Tag danach zurückgegeben werden. Es ist wichtig, dass die Kinder beim Abholen des Materials zur Anprobe mit dabei sind. Genauere Informationen dazu unter deinem Abfahrtsort.